Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Titel

Kanzler im Visier der Justiz

Ermittlungen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wegen Falschaussage im U-Ausschuss. Er selbst rechnet mit einer Anklage, denkt aber nicht an Rücktritt. Seiten 4/5, 8  apa

Zwischenbilanz

Selbst von der Opposition gab es im Landtag großteils Lob für die Modellregion Vorarlberg. Einzig die Freiheitlichen übten deutliche Kritik am Vorgehen bei der Öffnung. Seiten 18/19

Rückgänge

Der Rechnungsabschluss der Stadt Dornbirn zeigt deutliche Einnahmenrückgänge durch Corona. Bürgermeisterin Andrea Kaufmann ist jedoch nicht beunruhigt. Seiten 20/21

15. Niederlage

Austria Lustenau kassiert beim GAK die bereits 15. Saisonniederlage. Kein Team in der 2. Liga hat in dieser Saison öfter verloren als die Grün-Weißen. Seiten 36/37

Thema

Vorarlberg

Mehr Schulden, aber hohe Rücklagen

Corona-Pandemie schlägt sich auch im Rechnungsabschluss der Stadt Dornbirn nieder. Es wurde weniger eingenommen, und der Schuldenstand stieg deutlich. Trotzdem wurden 37,7 Millionen Euro in die Stadtentwicklung investiert.

Stadt Bregenz kommt einfach nicht zur Ruhe

Erneute Anschuldigungen der ÖVP gegen Bürgermeister Ritsch in Bezug auf ­dessen Personalpolitik. Entscheidung zur ­Besetzung der Musikschulleitung wurde ohne das ­Gremium getroffen.

Klein anfangen, aber Großes bewirken

Seit einem halben Jahr gibt es bei der Caritas Auslandshilfe in Dornbirn die KIBOs, die Kinderbotschafter. Sie treffen sich einmal im Monat und wollen nichts Geringeres als die Welt verbessern.

Staad (CH)

Wrack geborgenJenes Kleinflugzeug eines 70-jährigen Deutschen, das am 18. Februar beim Anflug auf den Flughafen St. Gallen-Altenrhein in den Bodensee stürzte, konnte nun im zweiten Anlauf aus einer Tiefe von rund 84 Metern vor Staad geborgen werden. Das Flugzeugwrack wurde nach der Bergung gegen 14 Uhr mit einer Fähre zum Hafen Rorschach gebracht. Dort wurde es durch Spezialisten zerlegt und auf einen Lastwagen verladen.   Kapo St....

Kultur

Sport

Salzburg wieder Meister

Red Bull Salzburg steht nach dem 2:0-Heimsieg gegen Rapid zum achten Mal in Folge als österreichischer Meister fest.

Bregenz will den Sack zumachen

Nach überraschendem 26:25 zum Viertelfinal-Auftakt in Schwaz soll morgen (17 Uhr) zuhause das Semifinal-Ticket fixiert werden. Trainer Burger fordert Geduld.

San Marino lockt Touristen mit Impfung

Der in Italien gelegene Kleinstaat San Marino, der seine Bevölkerung von 35.000 Einwohnern bereits komplett geimpft hat, lockt jetzt Touristen mit einem Sonderangebot. Ab kommendem Montag (17. Mai) können sich Urlauber, die einen Hotelaufenthalt in San Marino gebucht haben, für die Impfung mit dem russischen Sputnik-Vakzin anmelden. Der Preis für die zwei Dosen beträgt 50 Euro, teilten die Behörden des Ministaates an der Adria am Mittwoch mit. IMAGO

Schärfere Klimaziele

Die deutsche Regierung hat auf Druck des Verfassungsgerichts schärfere Klimaziele beschlossen.

Drei Fragen an ...

1 Ähnlich wie im Fußball gibt es auch im Golf Abspaltungsversuche reicher Geld- geber.

Leserbriefe

Gleiches Geld

Die Regierung hat die Beseitigung von Ungleichheiten in der Bezahlung der Milizsoldaten auf den...

Leute

TENNIS

ATP-Masters in RomHerren: Karazew (RUS) – Medwedew (RUS/3) 6:2, 6:4,...

International

Es wird eng für den Kanzler

Die Justiz hat Ermittlungen gegen den Kanzler wegen des Verdachts der Falschaussage vor dem U-Ausschuss aufgenommen. Kurz will Befragung durch Richter „gerne nachkommen“, er sehe keinen Grund für einen Rücktritt.

Industrie sendet den nächsten Weckruf aus

MAN in Steyr brauche „einen Kostenschnitt“, sagt Magna-Präsident Apfalter. Der Standort ist nicht die einzige Sorge der heimischen Fahrzeugindustrie. Schwergewichte warnen vor dem Verlust der Wettbewerbsfähigkeit.

Wirtschaft

Nachrichten

Mann tötete Gattin und dann sich selbstLINZ. Das Ehepaar war Dienstagfrüh auf einem Parkplatz in Vöcklabruck in seinem Auto gefunden...

Die Zeichen stehen auf Sturm

Der konkrete Verdacht gegen Kanzler Sebastian Kurz hat das Potenzial, die Institutionen der Republik – schon wieder – auf die Probe zu stellen. Wie das ausgeht, ist offen.

Politik

Againnixifer?

Die liebe Jennifer antwortet gerade nicht auf meine SMS, und Ben ist mir etwas gram, weil...

Karadžić soll nach London

Die Regierung in London hat der Verlegung des wegen Völkermords zu lebenslanger Haft verurteilten Radovan Karadžić nach Großbritannien zugestimmt.

Rückenwind vom Gericht

Im Rechtsstreit von Herzogin Meghan gegen die britische Zeitung „Mail on Sunday“ hat die 39-Jährige Rückenwind bekommen.

Nächte der Angst

reportage. Ich stehe im Treppenhaus in Tel Aviv, über mir knallt es laut, und ich denke an meine Tochter, die gerade in einem Lokal in der Stadt kellnert.

Pickerlheft als Eintrittstest

Schüler, die negativ auf Corona getestet sind, erhalten ab Montag ein Pickerl in einen „Ninja-Pass“. Dieser gilt außerhalb der Schule – für 48 Stunden.

Der nächste Meilenstein

Leipzig greift im DFB-Pokal-Finale gegen Dortmund nach dem ersten Titel in Deutschland – es wäre der nächste, aber logische Schritt im Sport-Imperium von Red Bull.

Schneller als das Alter

Mit neuer Platte und neuen Plänen will Rockmusiker Udo Lindenberg am Montag (17. Mai) seinen 75. Geburtstag feiern.

Republikaner degradieren Trump-Kritikerin Liz Cheney

Im Richtungsstreit der Republikaner ist die Trump-Kritikerin Liz Cheney auf Druck des früheren US-Präsidenten aus der Fraktionsführung im US-Repräsentantenhaus gedrängt worden. Eine Mehrheit der republikanischen Abgeordneten stimmte am Mittwoch dafür, Cheney vom Führungsposten zu entfernen. Cheney kündigte nach ihrer Abwahl an, ihren Kampf gegen Donald Trump fortzuführen. AP

Nackt und selbstbestimmt

Schauspielerin Simone Hanselmann (41) prangert Versuche an, unter feministischem Deckmantel Frauen in ihrer...

NFL in London

Zwei NFL-Spiele (Atlanta – New York Jets am 10. Oktober, Jacksonville – Miami am 17....

Österreich

Ewan sprintet allen davon

Mit dem Sieg von Caleb Ewan (AUS/Bild) im Massensprint ging die fünfte Etappe des Giro d’Italia zu Ende. In der Gesamtwertung verteidigte Alessandro De Marchi (ITA) das Rosa Trikot. Für Mitfavorit Mikel Landa (ESP) ist der Giro nach einem schweren Sturz vorbei. AP

Tribuene

Zweiergipfel

Der russische Außenminister Sergej Lawrow und sein US-Kollege Antony Blinken werden am 20. Mai...

Erfolg in Europa

Bundesligist Wiener Neustadt besiegte zum Auftakt des Europe-Cup-Finalturniers Jekaterinburg und...
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.