Bregenzerwald/Rheindelta

1600 Zurückweisungen wegen fehlender Tests

Insgesamt 260.000 Personen wurden kontrolliert. Die Aktion verlief laut Polizei ohne große Schwierigkeiten.

In der Nacht auf Mittwoch ist die Ausreisetestpflicht für den Bregenzerwald und das Rheindelta ausgelaufen. Insgesamt wurden an den sechs Kontrollpunkten rund 190.000 Fahrzeuge und 260.000 Personen kontrolliert, berichtete die Landespolizeidirektion. Rund 1600 Zurückweisungen wegen fehlender negativ

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.