Wien/Bregenz

Corona: Herbes Minus für Wolford

2020 gab es einen herben Umsatzeinbruch bei Wolford. apa

2020 gab es einen herben Umsatzeinbruch bei Wolford. apa

Der Vorarlberger Wäschekonzern Wolford hat wegen Corona 2020 einen herben Umsatzeinbruch erlitten. Die Erlöse sanken im Rumpfgeschäftsjahr Mai bis Dezember 2020 um ein Viertel auf 68 Millionen Euro, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit. Dass unterm Strich ein Gewinn von 12,8 Millionen Euro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.