Karadžić soll nach London

Die Regierung in London hat der Verlegung des wegen Völkermords zu lebenslanger Haft verurteilten Radovan Karadžić nach Großbritannien zugestimmt. Der 75-jährige frühere bosnische Serbenführer soll den Rest seiner Strafe in einem britischen Gefängnis verbüßen. APA/AFP

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.