Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Titel

LebenslangeLeidenschaft

Vorarlberg. Walpurga Peiskar Furtenbach ist 95 Jahre alt. Seit einigen Jahren kann sie kaum mehr gehen. Aber sie schwimmt für ihr Leben gern. Am liebsten in der Felsenau, dem ältesten Schwimmbad des Landes. Seiten 20/21  Stiplovsek

Alte Muster

Landesrätin Katharina Wiesflecker über Frauen in der Corona-Krise, die neue Sozialhilfe, die Vorbereitungen in den Pflegeheimen und ihren Urlaub. Seiten 24/25

Faszination TikTok

Eine App zieht die junge Generation in ihren Bann und sorgt für Irritationen aufgrund von Datenschutzmängeln. In den USA wird überlegt, TikTok zu verbieten. Seiten 14/15

Pandemiegeschichte

Der Vorarlberger Historiker Wolfgang Weber hat die Spanische Grippe in ­Vorarl­berg genauer untersucht und einen Vergleich mit der Gegenwart gezogen. Seiten 28/29

International

Österreich

Vorarlberg

Der wahre Wert der Pilze

Bald beginnt die Schwammerlsaison. Doch Pilze sind viel mehr als Speise. Sie bilden das „Internet der Natur“. Ohne sie gäbe es weder Pflanze noch Tier. Auch für die Menschen sind sie lebenswichtig, sagt Hansjörg Kevenhörster vom Pilzkundlichen Verein. Und für manche – wie Ingo Scherag mit der Firma Uni Sapon – sind sie Rohstoff der Zukunft.

Lebensmittel statt Medikamente

Simon Gamper ist Küchenchef im Bildungshaus St. Arbogast. Er setzt auf regionale Lebensmittel, weniger Fleisch und einen respektvollen Umgang.

Blumenzauber,der ins eigeneZuhause kommt

Sarah Melojer ist selbstständige Floristin in Hohenems. Sie stellt Blumiges für jeden Anlass her, ist aber spezialisiert auf Trauerfloristik. Das Besondere: Sie hat kein Geschäft, sondern kommt zu ihren Kunden nach Hause.

Karriere

Wirtschaft

„Gebt ihr ihnen zu essen!“

In jener Zeit, als Jesus hörte, dass Johannes enthauptet worden war, zog er sich allein von dort mit dem Boot in eine einsame Gegend zurück. Aber die Volksscharen hörten davon und folgten ihm zu Fuß aus den Städten nach. Als er ausstieg, sah er die vielen Menschen und hatte Mitleid mit ihnen und heilte ihre Kranken. Als es Abend wurde, kamen die Jünger zu ihm und sagten: Der Ort ist abgelegen und es ist schon spät geworden. Schick die Leute weg, damit sie in die Dörfer gehen und sich etwas zu essen kaufen! Jesus aber antwortete: Sie brauchen nicht wegzugehen. Gebt ihr ihnen zu essen! Sie sagten zu ihm: Wir haben nur fünf Brote und zwei Fische hier. Er antwortete: Bringt sie mir her! Dann ordnete er an, die Leute sollten sich ins Gras setzen. Und er nahm die fünf Brote und die zwei Fische, blickte zum Himmel auf, sprach den Lobpreis, brach die Brote und gab sie den Jüngern; die Jünger aber gaben sie den Leuten und alle aßen und wurden satt. Und sie sammelten die übrig gebliebenen Brotstücke ein, zwölf Körbe voll. Es waren etwa fünftausend Männer, die gegessen hatten, dazu noch Frauen und Kinder.Matthäus 14, 13–21Jesus will sich zurückziehen, möchte allein sein, denn eine Schreckensnachricht hat ihn...

Leben

GLAUBEN

Neue Ideen und neue Strukturen für Grün-Weiß

Interview. Alexander Kiene ist neuer Trainer bei Austria Lustenau. Der 42-jährige Deutsche spricht über seinen Ehrgeiz, was ihn mit Wal Fall und Abu Bakarr verbindet und auf welchen Positionen Neuzugänge kommen sollen.

Ende passte zur Saison

9:0 und 6:1 – die Ergebnisse der beiden Titelkandidaten SV Ried und Austria Klagenfurt am...

Arsenal zum 14. Mal Pokalsieger

FC Arsenal gewinnt das Endspiel des FA-Cups gegen den Londoner Stadtrivalen FC Chelsea mit 2:1. Pierre-Emerick Aubameyang war dabei der Matchwinner für die Gunners.

Horoskop

Fussball

Schwab nach GriechenlandDer Wechsel von Stefan Schwab von Rapid zu PAOK...

Sport

Die vier Phasen des Fußballs

Interview. Didi Berchtold, Leiter der Vorarlberger Fußballakademie, und seine Trainer Teddy Pawlowski (U15), Helmut Hafner (U16) sowie Heinz Fuchsbichler (U18) sprechen im Interview über ihre Prinzipien und Trainingskonzepte, ihr Ampelsystem und wie sie Leistung definieren.

Neuer Coach verpasst den Auftaktsieg

Lauterach feiert einen überraschenden 2:1-Erfolg gegen den Dornbirner SV. Bregenz und Röthis teilen sich die Punkte. Rankweil kommt daheim gegen Hohenems mit 0:5 ­unter die Räder.

kompakt

fussballBregenz bekommt es mit dem Titelverteidger zu tun

Kritik der Ärzte

In einem anonymen Schreiben werden Klagen über die Arbeitsbedingungen der Tiroler Amtsärzte...

Zu Grenze eskortiert

Ein in Österreich lebender Rumäne, der mit Familie zu einem Urlaub in der friaulischen...

Der Sommer zeigt sich bald wieder in Regenlaune

Nach einem sonnigen Wochenende wird das Wetter im Land wieder unbeständig: Vor allem in der Westhälfte bleibt es am Montag trüb – und es regnet oft, zeitweise auch kräftig: Im Osten und Süden sind Gewitter nicht auszuschließen. Unbeständig und wolkig wird dann auch der Dienstag. FUCHS

Buslinie brachte Betrüger nach Graz

Sozialbetrüger waren an Scheinadressen in der Steiermark gemeldet und fuhren für Termine bei Ämtern per Bus von Priština nach Graz. Laut Innenministerium gab es 1737 Fahrten.

„Der Abgrund ist nah“

Interview. Gestern feierte Tobias Moretti bei den Festspielen seine letzte Premiere als Jedermann. Hier spricht er über das irritierend Gegenwärtige des Schauspiels. Zum 100er tauge es als Lehrstück für eine heruntergebremste Gesellschaft, die am Zuviel litt. Von Hubert Patterer und Gerhard Nöhrer

Uncategorized

Die App, die Junge bannt und Trump erzürnt

FRAGE & ANTWORT. Was ist dran an TikTok, der App, die bereits eine Milliarde User verzeichnet? Warum mehrt sich die Kritik und warum will der US-Präsident die Videoplattform nun in seinem eigenen Land abdrehen lassen? Ein Massenphänomen unter die Lupe genommen. Von Thomas Golser

Lexikon

Das Jahr 1492, also die Entdeckung Amerikas durch Kolumbus, wird als Beginn des weltweiten Austauschs von...

Blühende Eindringlinge

An den Neophyten scheiden sich die Geister: Sie sind für die einen akzeptable Bereicherung, für die anderen gefährliche Bedrohung der heimischen Flora.

Giftiger Rauch

Die bereits seit Wochen in Russland wütenden Waldbrände werden zu einer immer größeren...

Sitz für Bruder

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson hat seinen Bruder Jo mit einem Sitz im britischen...

Interview

App, süßsauer

Es ist sehr einfach, die Inhalte der launigen Videoplattform TikTok als das abzutun, was in...

Pro & Kontra

Schwab im Rennen

Matthias Schwab liegt beim PGA-Turnier in Kalifornien nach 36 Loch als Zweitplatzierter toll im...

Sonntag

Pöltl mit Top-Start

Die San Antonio Spurs haben beim Restart der NBA gegen die Sacramento Kings einen 129:120-Sieg...
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.