Hotspot nun geschlossen

Im Juli kamen 5000 Migranten auf der Insel an.

Nachdem am Samstag 250 Migranten an Bord von acht Booten auf der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa eingetroffen sind, ließ deren Bürgermeister den Hotspot der Insel schließen, in dem zurzeit 950 Personen untergebracht sind. „Man kann nicht tausend Personen in einer Struktur einpferchen, in der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.