fussball

Arsenal zum 14. Mal Pokalsieger

Pierre-Emerick Aubameyang überhebt bei seinem zweiten Treffer (großes Bild) den Torhüter. Und zeigt sich im Anschluss freudig mit Trainer Mikel Arteta sowie dem FA-Pokal.  APA, AP

Pierre-Emerick Aubameyang überhebt bei seinem zweiten Treffer (großes Bild) den Torhüter. Und zeigt sich im Anschluss freudig mit Trainer Mikel Arteta sowie dem FA-Pokal.  APA, AP

FC Arsenal gewinnt das Endspiel des FA-Cups gegen den Londoner Stadtrivalen FC Chelsea mit 2:1. Pierre-Emerick Aubameyang war dabei der Matchwinner für die Gunners.

Arsenal hat zum 14. Mal den Fußball-FA-Cup gewonnen. Der Rekordchampion setzte sich im Finale des wichtigsten Pokalbewerbs Englands am Samstag im Londoner Wembley-Stadion gegen den Lokalrivalen Chelsea 2:1 durch. Die „Gunners“ schafften dank eines Doppelpacks von Pierre-Emerick Aubameyang in einer e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.