Zeit im Buch

Dünnhäutiger Kanzler

Anekdotenreich und analytisch über das Phänomen Bruno Kreisky.

Die Anrede war durchgestrichen. „Nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass ich mit Ihnen in Zukunft nichts mehr zu tun haben will.“ Dieser seltsame Brief trudelte im Juni 1985 bei ORF-Hörfunkchef Ulrich Brunner ein. Unterschrieben von Bruno Kreisky, zum damaligen Zeitpunkt nur noch Polit-Pensionist. Was d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.