Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Politik

Alle gegen Anton in Tirol

ANALYSE. Günther Platter ist noch Landeshauptmann und sein Wunsch-Nachfolger Anton Mattle zieht alle Register eines Machthaber-Wahlkampfs. Doch der ÖVP droht in Tirol der totale Absturz und die SPÖ unter Georg Dornauer will (mit)regieren. Von Peter Plaikner

Dominik Oberhofer

Auf den Wahlplakaten gibt sich der Spitzenkandidat der Neos, ein Hotelier,...

Thema des Tages

Markus Abwerzger

Der Spitzenkandidat der FPÖ gilt als Kickl-Anhänger, ist aber auch für...

Gebi Mair

In einer Kampfabstimmung musste sich der Spitzenkandidat der Grünen gegen Gabriele Fischer...

Georg Dornauer

Das einstige Enfant terrible der SPÖ drängt nun geläutert in die Regierung.

Meine Energie-Tankstelle

Die Flöten zwitschern ihre Oktaven, die Streichinstrumente lassen virtuoses Fingerspiel erahnen, das tiefe Blech leistet seinen Beitrag mit sonoren Tönen. Die Trompeten und Posaunen kümmert das nicht, sie ziehen ihr Einspielen durch, lassen sich auch nicht von so manchem quietschenden Klarinettenton irritieren. Einzig die Sängerinnen und Sänger sind noch nicht zu hören. Das Orchester stimmt sich ein – in der Oper, im Konzertsaal.Dieses Eintauchen in die Musik und in die Welt des Musiktheaters, dieses...

„Nun ernte ich nichts als Verzweiflung“

ERLEBNISBERICHT. Vor einem Jahr fiel Kabul an die Taliban. Seither darf unsere anonyme Autorin, die früher als Reporterin arbeitete, nicht mehr allein vor die Tür. Hier erzählt sie von ihrem neuen Leben hinter dem Schleier.

Tribuene

Schönes Scheitern

Durchgewirbelt, prustend, fluchend. Ich schlage mit der einen Hand ins Wasser, die andere liegt auf dem Brett, hält es fest. „Das gibt’s ja nicht!“ Das Salzwasser brennt in der Nase, der Frust ist groß, der Ehrgeiz größer. Jetzt erst recht. Welle um Welle schlägt über mir zusammen. Bis ich mich weit genug hinaus gekämpft habe. Wieder bäuchlings aufs Brett gehievt, volle Kraft voraus. In der Zone angekommen, in der ich mich lässig aufsetzen kann, ein Bein links, eins rechts, die Hände im Meer. Die nächste Chance, die – vergleichsweise kleine, aber für mich groß wirkende – Wassermasse rollt heran. Umgedreht und losgepaddelt … wieder nichts. Wie soll man denn auch besser werden, wenn man nur alle paar Jahre üben kann? Und doch, es immer wieder zu versuchen, ist das allergrößte Glück. Komisch, dass mir beim Surfen selbst das Scheitern schön vorkommt. Ich werd’ immer wieder hierherkommen, weiß ich. Ich werd’ fallen, werd’ prusten und fluchen. Ich werd’s ewig weiterprobieren. Anna Stockhammer

Burka, Bärte, brutale Gewalt

Ein Jahr nach dem Abzug der USA aus Afghanistan zeigt sich: Die Islamisten brachen jeden Buchstaben ihrer Vereinbarung mit den USA. Den höchsten Preis zahlen Frauen und Kinder.

Hürdenlauf

Der Auftakt der Bundespräsidentschaftswahl verläuft holprig.

Leiden schafft

Für welche Nebensächlichkeiten Menschen ihre Hingabe aufopfern und nebst Passion Zeit...

International

Unter Hausarrest

Die durch ihren Liveprotest gegen den russischen Militäreinsatz bekanntgewordene...

Unter Beschuss

Das ukrainische Atomkraftwerk Saporischschja ist nach Angaben der russischen Besatzer erneut...

Papst empfängt Transsexuelle

Papst Franziskus hat eine Gruppe von Transsexuellen während der Generalaudienz im Vatikan empfangen. Die Begegnung wurde von einem Priester und einer Ordensfrau aus Rom organisiert. Es war bereits das vierte Zusammentreffen des Papstes mit Transsexuellen. APA

Virus „besiegt“

Drei Monate nach der erstmaligen Bestätigung eines Coronaausbruchs hat Nordkorea das Virus...

Trotz hoher Inflation: Luxus ist gefragt wie nie

Der schwache Euro und die Kauflust der Wohlhabenden wirken sich positiv auf die Bilanz der Luxusartikelhersteller aus. Prada zum Beispiel fuhr in Europa im ersten Halbjahr ein Plus von 89 Prozent ein.

Wirtschaft

Sport

Knapp verpasst

Österreichs Springreit-Team hat bei der WM in Herning (DEN) das Teamfinale knapp verpasst.

Trio kletterte souverän in das Halbfinale

Mit Nicolai Uznik und Jakob Schubert im Bouldern sowie Jessica Pilz (Bild) im Vorstieg sind drei Athleten aus Österreich in der Qualifikation der Europameisterschaft in München souverän in das Spitzenfeld und damit in das Halbfinale geklettert. GEPA

Knappe Niederlage

Österreichs U20-Team verlor zum Turnierauftakt bei der WM in Edmonton gegen Deutschland knapp...

Wieder entlassen

Nur drei Monate vor der WM in Katar wurde Vahid Halilhodzic als Teamchef Marokkos entlassen.

ÖFB-Teamspielerin Marina Georgieva zu PSG

Damit war nicht zu rechnen: Österreichs Teamspielerin Marina Georgieva spielte zuletzt vier Jahre beim deutschen Bundesliga-Absteiger SC Sand, nun ist sie zum französischen Spitzenklub Paris Saint-Germain gewechselt. Der Vertrag läuft bis 2024. PSG

Adeyemi fehlt

Das Duell zwischen Freiburg und Dortmund eröffnet heute die zweite Runde der Deutschen...

Geschiedene Leute

Milliardär Rupert Murdoch (91) und Ex-Model Jerry Hall (66) sind offiziell geschieden.

Sie beliebt zu scherzen

Model Heidi Klum (49) erzählte im Interview mit „E!“, dass sie von der Jugendlichkeit ihres Mannes...

Keine Freude mit „Conan“

Karrieren haben Hochs und Tiefs: Jason Momoa (43) sieht mit „Aquaman and the Lost Kingdom“ einem Karrierehöhepunkt entgegen.

Leute

Götzis

Polizeitag für KinderIn Götzis fand diese Woche wieder der...

Vorarlberg

Nicht vor Ehrfurcht erstarren

Tabellenschlusslicht FC Dornbirn hat heute den mit dem Punktemaximum ausgestatteten Leader SV Horn zu Gast. Nach dem Auftritt zuletzt in Steyr zeigt sich Neo-Coach Janeschitz zuversichtlich.

musers Marie

D’ Lüt gomma grad so am Senkl, dass i ma fascht an neua Lockdown wünscha...

Wohnblock darf nicht gebaut werden

Das Landesverwaltungsgericht hat nach einer Anrainerbeschwerde den Bau eines Wohnblocks in Dornbirn gekippt. Das Projekt muss nun wohl kleiner geplant werden.

Kultur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.