Dominik Oberhofer

Auf den Wahlplakaten gibt sich der Spitzenkandidat der Neos, ein Hotelier, überzeugt, dass er es „besser kann“. Bei ihrem ersten Antreten 2018 erhielten die Neos 5,2 Prozent, Umfragen sehen derzeit ein zweistelliges Ergebnis.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.