Kurioser Müll-Streit um beliebte Bucht

Der bekannte „Schiffswrack-Strand“ in Griechenland versinkt immer mehr im Müll. Doch niemand fühlt sich für die Beseitigung des Unrats zuständig.

Es ist die meistfotografierte Bucht Griechenlands: der Navagio-Strand auf der Insel Zakynthos im ionischen Meer. Seinen Namen (deutsch: Schiffswrack-Strand) verdankt der von Felswänden eingerahmte Strand dem Wrack des Frachters „Panagiotis“, der am 2. Oktober 1983 strandete und heute die größte Tour

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.