Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Titel

Zugangsstopp

Im Bregenzer Strandbad gab es in den vergangenen Tagen Zugangsstopps, weil die Abstandsregeln bei zu vielen Menschen nicht eingehalten werden können. Seiten 18/19

Casinos Austria

Nach fast 25 Jahren legt Walter Rothensteiner den Vorsitz im Aufsichtsrat der Casinos Austria nieder. Das Nachfolge-Karussell dreht sich bereits. Seiten 26/27

„Unruhiger Herbst“

Vonseiten der Landesregierung wurden gestern die aktuellen Entwicklungen in Sachen Corona und die Vorbereitungen für den Herbst präsentiert. Seiten 16/17

Thema

Österreich

Schon wieder ist es in Österreich zu einen Femizid gekommen: 15 Frauen sind...

Wien

Der erste echten Ferien-Hitzetag des Jahres hat für gesperrte Freibäder in...

Vorarlberg

Das Bregenzer Strandbad verhängte in den vergangenen Tagen Zugangsstops, um die Sicherheit der Badegäste in Corona-Zeiten zu gewährleisten. Probleme stellen Becken­bereiche und Gastronomie dar.

Zugriff auf Vermögenbei betreutem Wohnen

Verbot des Pflegeregresses gilt nicht für betreute Wohngemeinschaft, so der Verwaltungsgerichtshof: Vermögende Seniorin muss Kosten von monatlich 3292 Euro selbst tragen.

bludenz

Denkmal renoviertDas Kriegerdenkmal in Bludenz und die Kirchenmauer der St. Laurentiuskirche werden weiter saniert. Ab August folgt nun die bereits vierte Etappe der Arbeiten. Weitere werden folgen, um das Kriegerdenkmal dann pünktlich zum 100-Jahr-Jubiläum im Jahr 2028 in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Stadt Bludenz

Neuer Leiter für Raumplanung

Die Vorarlberger Landesregierung hat am Dienstag die Bestellung von Lorenz Schmidt (Jg. 1968) zum neuen Vorstand der Abteilung Raumplanung und Baurecht beschlossen. Er werde seine Funktion am 1. September 2020 antreten. Schmidt folgt damit auf die bisherige Abteilungsvorständin Sabina Danczul, die zwei Jahre nach Antritt wie berichtet überraschend zurückgetreten ist.Lorenz Schmidt absolvierte das Bundesgymnasium Rebberggasse in Feldkirch und das Studium der Architektur an der Technischen Universität in Wien. Vor seinem Eintritt in den Landesdienst im Februar 2005 war Schmidt sowohl in einem Architekturbüro, als auch in einem Raumplanungsbüro und bei der Stadt Bludenz als Stadtplaner tätig. Seit 2005 sei er als Amtssachverständiger für Fragen der Raumplanung, des Landschaftsschutzes und der Baugestaltung in der Abteilung Raumplanung und Baurecht tätig. Seit Oktober 2015 leitet er den Fachbereich der örtlichen Raumplanung.„Schmidt verfügt über umfangreiche Fachkenntnisse insbesondere im Bereich der Raumplanung und hat bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass er in sehr herausfordernden Situationen zusammen mit den Betroffenen nachhaltige Lösungen entwickeln kann“, sagt Landeshauptmann Markus Wallner.  wpa

Kultur

Abgesagt

Die Aktion StadtLesen, die dieses Jahr zum zwölften Mal in Bregenz Halt gemacht...

Wirtschaft

Zehn Jahre Sperre

Der ehemalige Radprofi Hans Lienhart hat wegen Doping-Unterstützung seines...

Der Kampf um die Ringe

Von morgen bis einschließlich Samstag veranstaltet der USG Bludenz-Bürs in Bürs die Vorarlberger Landesmeisterschaften PPC1500.

Sport

Erbärmlicher Ernst

Der türkische Präsident inszenierte die Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee als Triumph, und Chicagos Bürgermeisterin gab nach heftigen Protesten klein bei und ließ die umstrittene Kolumbus-Statue entfernen. In beiden Aktionen zeigt sich der Geist unserer Zeit.

TAG-SATZ

Die Zeit ist gekommen, die städtische Welt zu überdenken und umzugestalten.UN-Generalsekretär António Guterres sieht in der Coronavirus-Pandemie eine Chance für eine Neuerfindung der weltweiten...

Traumtestbilder

Letztens schlecht geschlafen und sonderbar geträumt. In Kreisen, Quadern und knalligen Farben. Vom Testbild, das bis 1995 nach Abspulen der österreichischen Bundeshymne vom Staatsfunk eingeblendet wurde und das endgültige Ende des ORF-Programms verhieß. Danach: Deaktivieren des Sendesignals für doch einige Stunden und nur noch: weißes Rauschen. Nun, Dr. Freud war für eine nähere Deutung des Traumes schon wieder nicht erreichbar. Der Autor versucht seitdem aber bei günstigen Gelegenheiten, sobald er zur Ruhe kommen will (also spätestens im Bett), das imaginäre Testbild einzublenden. Das täuscht einem irgendwie vor, dass der auslaufende Tag abgehakt ist, dass Gedanken, Sorgen und Idioten Sendepause haben, vorerst einmal nichts passiert und man demzufolge auch nichts verpassen kann. Werden die Testbild-Farben zu grell, wird das weiße Rauschen als Folie auf den mentalen Overhead-Projektor (an jene nach den 1970er-Jahren Geborenen: Googelt dieses Gerät bitte!) gespannt. Mehr Testbilder für diese Welt. Oder so. Thomas Golser

Neue Leute

Raiffeisen-Urgestein Walter Rothensteiner wird als Aufsichtsratschef der Casinos Austria...

Protest gegen Maske

Bei der stark gesunkenen Zahl von Coronavirus-Todesopfern wächst der Widerstand gegen die...

235 Coronatote an einem Tag

Der Iran meldet erneut einen Rekord bei den Coronavirus-Toten. Innerhalb von 24 Stunden starben 235 Menschen, sagte eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums. Der Anstieg sei nach Einschätzung des Gesundheitsministeriums auf die von Präsident Hassan Rohani angeordneten Lockerungen zurückzuführen. AP

Leserbriefe

Leute

Die Zahlenjongleure

Ob Sozialmissbrauch, Coronatests, Patientenmilliarde oder Budget-Nullen – durch den lässigen Umgang mit irrwitzigen Summen geht die Glaubwürdigkeit der Politik verloren.

Kaum mehr ein Thema

Die Stopp-Corona-App des Roten Kreuzes wurde von der Regierung bei ihrer Präsentation als...

Maskenpflicht

Geht es nach dem obersten Lehrergewerkschafter Paul Kimberger, soll der Mund-Nasen-Schutz im...

International

Wie nah sind wir dem Impfstoff?

Erste Jubelmeldungen zu Covid-19-Impfstoffen müssen mit Vorsicht betrachtet werden: Die Feuertaufe steht noch aus. Von Sonja Krause

Impfstoffe: Viele Ansätze

Inaktiviertes Virus bzw. Virusproteine: ein altbewährter Ansatz, wie er zum Beispiel bei der Tetanusimpfung...

Wieder dreistellig

Die Zahl der neu mit dem Coronavirus infizierten Personen ist in den vergangenen 24 Stunden...

Juristisches Chaos

Dass der Verfassungsgerichtshof die Ausgangsbeschränkungen für rechtswidrig erklärt hat, war...

Uncategorized

Corona erzwingt Mini-Hadsch

Eine beklemmende Ruhe liegt über Mekka. An der muslimischen Pilgerfahrt, zu der sonst Tausende aus aller Welt anreisen, darf nur teilnehmen, wer bereits im Land ist.

Unruhe vor Einführung

Die Einführung einer Corona-Ampel, deren vier Farben Auskunft über die Covid-Lage einzelner...

Antikörpertest

Der Österreichische Skiverband (ÖSV) lässt seine rund 700 Athleten in Innsbruck auf...

Platzgummer bei den Giants

Jetzt ist es ganz offiziell: Der Tiroler Sandro Platzgummer (Bild) hat seinen Vertrag bei den New York Giants in der National Football League (NFL) unterschrieben. Der 23-Jährige Running Back will sich im Trainingscamp für einen Kaderplatz beweisen. KK

Baseball in Gefahr?

Der Coronavirus-Ausbruch bei den Miami Marlins (zwölf Spieler, zwei Betreuer) könnte die...

Politik

Klage steht im Raum

Dem kanadischen Sänger Neil Young (74) reicht es jetzt: Zunächst protestierte er nur dagegen, dass US-Präsident

Thema des Tages

Weniger Trinkgeld

Mjam-Boten wollen bessere Arbeitsbedingungen und organisieren sich deshalb gewerkschaftlich.

Kelly baut aus

Gesalzene Snacks sind beliebt, das Geschäft läuft: Daher vergrößert der...

Gold und Silber steigen weiter

Der Goldpreis hat die Rekordjagd in Richtung 2000 US-Dollar (für eine Feinunze) fortgesetzt. Der Preis für Silber stieg auf den höchsten Stand seit sieben Jahren. Gold und Silber werden in Dollar gehandelt, ein Preistreiber ist auch daher auch ein schwacher US-Dollar. AM/KK

Billig-Flugangebote

Mehrere chinesische Airlines machen „All you can fly“-Angebote, also günstige Pakete, um...
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.