Schlangen, obwohl auf den Liegewiesen noch Platz wäre. Aufgrund der Ansammlungen an den Hotspots gibt es Zugangsstopps.  Stiplovsek (3)

Schlangen, obwohl auf den Liegewiesen noch Platz wäre. Aufgrund der Ansammlungen an den Hotspots gibt es Zugangsstopps. 
 Stiplovsek (3)

Das Bregenzer Strandbad verhängte in den vergangenen Tagen Zugangsstops, um die Sicherheit der Badegäste in Corona-Zeiten zu gewährleisten. Probleme stellen Becken­bereiche und Gastronomie dar.

Von Sebastian Rauch

sebastian.rauch@neue.at

Der Sommer ist endlich richtig in Vorarlberg angekommen. Temperaturen jenseits der 30 Grad laden zum Bäderbesuch ein.

Kein Wunder, dass der Ansturm auf die Bäder derzeit groß ist. Für das Strandbad Bregenz wird dies derzeit zum Problem. Aufgrund der Corona-Be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.