Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Titel

Schnell wächst

Die Bäckerei Schnell expandiert. Geschäftsführer Wolfgang Müller erzählt, wie es dazu kam. Im kommenden November soll die neue Filiale in Hard ­eröffnet werden. Seiten 20/21

Millionen aus der Gießkanne

Kleiner geldsegen. Arbeitnehmern, Pensionisten und Familien lässt der Staat im September ein paar hundert Euro mehr im Börsel. Die Hoffnung: Dass sie das Geld möglichst schnell wieder ausgeben. Seiten 2/3 Shutterstock

Wolf reißt Schafe

Im Mittelbregenzerwald wurden mehrere Schafe gerissen. Der Verdacht liegt nahe, dass es sich dabei um einen Wolf handelt. Die DNA-Analyse steht noch aus. Seiten 16/17

Einbußen

Corona-Lockdown und Wirtschaftskrise fordern die Österreicher massiv: Laut einer aktuellen Umfrage muss jeder Dritte mit finanziellen Einbußen leben. Seiten 4/5

Thema des Tages

Wer wann wie viel Geld bekommt

Der September bringt Arbeitnehmern, Pensionisten und Familien Hunderte Euro extra vom Staat. Die Politik hofft, dadurch die Wirtschaft schnell wieder in Gang zu bringen.

Politik

Corona-Monitoring mittels Abwasser

Im Kampf gegen das Coronavirus entwickelt Tirol ein Frühwarnsystem. Mittels Abwasserproben aus Kläranlagen soll die Viruslast überwacht werden. Im Herbst soll das Monitoring tirolweit starten. Ein derartiges Projekt läuft auch in Kapfenberg. APA

Quarantäne auf Alm

Acht Mitglieder einer deutschen Reisegruppe, auf Urlaub in Kärnten, wurden am Wochenende...

73 Neuinfektionen

Von Sonntag auf Montag wurden in Österreich 73 Corona-Neuinfektionen registriert – die...

Uncategorized

Hickhack um Maskenpause

15 Minuten Pause nach zwei Stunden mit Maske – das fordert die Gewerkschaft. Die Wirtschaftskammer sieht keinen Handlungsbedarf und der Handelsverband spricht von einem „administrativen Supergau“. In der Regierung ist derweil unklar, wer überhaupt zuständig ist. Finanzminister Gernot Blümel verweist auf das Gesundheitsministerium. Dieses sieht das Arbeitsministerium und die Sozialpartner in der Verantwortung. APA

Corona-Bilanztricks

Es ist gut und dringlich, dass Coronahilfen ausgedehnt werden. Wer es einrichten kann, hat mehr davon. Der Milliardenfluss braucht begleitende parlamentarische Kontrolle.

Ein Lehrstück

Mit Grauen schauen wir Unioneuropäer auf das Wahlergebnis und die Folgen in Belarus in...

Politisches Beben nach der Explosion

Der Druck auf die Regierung im Libanon durch internationale Geldgeber und die Bürger wurde nach der Katastrophe von Beirut zu groß. Nun hoffen alle auf wirtschaftliche und politische Reformen im Zedernstaat.

International

Sanktionen gegen Senatoren

Als Reaktion auf die jüngsten US-Strafmaßnahmen im Streit über das neue Sicherheitsgesetz für Hongkong hat China Sanktionen gegen US-Politiker verhängt. Sie betreffen unter anderem die Senatoren Ted Cruz (Bild) und Marco Rubio. Am Freitag hatte die US-Regierung Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam auf eine Sanktionsliste gesetzt. AFP, (2)

„America first“

Getreu seinem Motto will Präsident Donald Trump den ersten Impfstoff gegen das Coronavirus für...

Happy End für „Little Grey“

Gemeinsam mit „Little White“ wurde der Belugawal am Wochenende in Island ins freie Meer entlassen. Und es sieht aus, als ob „Little Grey“ vor Freude lachen würde. Die Tiere waren zuvor 6000 Meilen weit von Tierschützern aus einem Aquarium in Schanghai geholt werden. AFP

Bombe im Wald

Ein 21-jähriger Polizist ist in München durch eine Phosphorbombe aus dem Zweiten Weltkrieg...

Kokain im Reis

Spektakulärer Fund im Hamburger Hafen: Polizei und Zoll haben in einem Container rund 1,5...

Ältestes Faultier tot

Das offiziell älteste Faultier der Welt aus dem Bergzoo der deutschen Stadt Halle an der Saale...

Puppen-Verleih

Einem illegalen Sexpuppenverleih ist die Polizei in Kempten auf die Spur gekommen.

McDonald’s verklagt Ex-Chef

McDonald’s verklagt den wegen einer Romanze am Arbeitsplatz entlassenen Firmenchef Steve Easterbrook. Er soll weitere Beziehungen in der Firma gehabt und darüber gelogen haben. McDonald’s will das millionenschwere Abfindungspaket rückgängig machen. AP

Wirtschaft

Jobverluste drohen

In Großbritannien droht wegen der Krise laut einer Umfrage eine massive Entlassungswelle.

Vor Börsengang

Das deutsche Biotechunternehmen CureVac, das einen Corona-Impfstoff entwickelt, will beim...

Neuer Analytiker

Stefan Oesen (35), bisher bei Rapid Wien, ist neuer Bereichsleiter „Spielanalyse“ im ÖFB...

Sport

Vettel gegen Ferrari

Die Risse in der „Beziehung“ zwischen Sebastien Vettel (Bild) und Ferrari werden tiefer. „Ich glaube, von da, wo ich bin, kann es nicht mehr viel schlimmer werden“, meinte der Deutsche nach dem frustrierenden Rennen in Silverstone und Platz zwölf. AP

Geburtstag in Quarantäne

Aus einer ausgelassenen Feier zum 60. Geburtstag ist für Schauspieler Antonio Banderas nichts geworden, denn er ist an Corona erkrankt.

Und wieder ein Rekord

Sie ist ein Garant dafür, dass die Rekorde purzeln: Rapperin Cardi B. (27) hat allein am Wochenende mit dem Video zur Nummer „WAP feat.

Der erste Auftritt von Rapid in der neuen Europacup-Saison wird in Kroatien...

Erfolge für Österreicher

Waller/Hörl bei den Herren und Klinger/Plesiutschnig bei den Damen gewinnen die Wolfurttrophy. Internationale Duos holen sich Bronzemedaille.

Dornbirn holt zwei Altach-Spieler

Nachdem der FC Dornbirn mit Lukas Katnik vom Ländle-Rivalen SC Austria Lustenau seinen Sturm verstärken konnte, dreht sich das Transfer-Karussell auf der Birkenwiese weiter. Mit Lars Nussbaumer und Leonardo Zottele kommen zwei junge Spieler vom SCR Altach als Kooperationsspieler zu den Rothosen. Der 19-jährige zentrale Mittelfeldspieler Nussbaumer, der bei den Rheindörflern nach elf Einsätzen mehr Reserve- statt Stammspieler war, wird vorerst für eine Saison ausgeliehen. Der 21-jährige Zottele agierte bereits in der Rückrunde bei den Messestädtern. Ob der FC Dornbirn sich noch weiter personell verstärken wird, ließ Geschäftsführer Andreas Genser noch offen.Die Anhänger können sich jedenfalls wieder auf Live-Fußball auf der Birkenwiese freuen. „Wir haben ein gutes Sicherheitskonzept erstellt, welches uns erlaubt, pro Spiel bis zu 1300 Zuschauer im Stadion zuzulassen. Wir hoffen dadurch wieder auf die wichtige Unterstützung und möchten endlich wieder den Stadionbesuch ermöglichen“, erklärte Genser. Start der 2. Liga ist am 11.-13. September.  Felix Streibert

Leute

Nenzing

Aufräumennach FelssturzNach dem Felssturz oberhalb der Gamperdonatraße, die in den Nenzinger Himmel führt, dauern die Aufräumarbeiten weiter an. Am Sonntag hatten rund 1000 Kubikmeter Gestein und Geröll die Straße verschüttet. Gestern wurden einige exponierte Bäume entfernt, auch eine Felsnase muss noch gesprengt werden. Die Straße könne wahrscheinlich morgen für Bautätigkeiten freigegeben werden. Der „normale“ Verkehr wird diese Woche noch über den Güterweg Nenzingerberg geführt. Nächste Woche sollte die Alpsiedlung wieder über die Gamperdonastraße erreichbar sein.    Agrargemeinschaft nenzing

kompakt

BludenzPolizisten retten Baby aus heißem Auto

Vorarlberg

BäckereiSchnell kommtnach Hard

Das Unterland bekommt bald die erste SchnellFiliale. In Kooperation mit Lidl wird in Hard eine 230 Quadratmeter große Bäckerei errichtet. Die anderen Bäckereien sehen es gelassen.

Aufruf zu Gebeten und Spenden

Nach der verheerenden Explosion in Beirut bekräftigte Papst Franziskus seine Forderung nach internationaler Hilfe für den Libanon.

Kultur

Leserbriefe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.