Bombe im Wald

Ein 21-jähriger Polizist ist in München durch eine Phosphorbombe aus dem Zweiten Weltkrieg schwer verletzt worden. Seine Streife war wegen Rauchs zu einem Waldstück gefahren, bei Löschversuchen kam es dann zur Explosion.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.