Dornbirn

Räuber zücken Waffe und fordern Drogen

Ein 18-jähriger Mann soll am Montag vor einer Woche in einem ÖBB-Regionalzug von vier Unbekannten mit einer Schusswaffe bedroht worden sein. Das spätere Opfer fuhr um 18.30 Uhr vom Bahnhof Götzis in Richtung Unterland ab. Die vier Männer sollen ihn schon am Bahnhof beobachtet und verfolgt haben. Sie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.