Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Politik

Berge im Netz

Mit 217.000 Postings ist das imposante Dachsteinmassiv das beliebteste alpine...

Die Suizidrate nimmt zwar seit vielen Jahren ab. Dennoch ist jeder Suizid einer zu viel. Was in puncto Prävention getan werden kann, erklärt Psychiater Albert Lingg.

Österreich

Suizide in den Medien

Suizide sind ein unglaublich schwieriges Thema für die mediale Berichterstattung, weil man...

hard

Schwer verletztZu einem schweren Unfall kam es gestern gegen 13.30 Uhr...

Vorarlberg

Das 1:1 von Austria Lustenau am Sonntag bei Rapid Wien war zumindest nicht unverdient. Jean Hugonet vergab in der Schlussminute sogar den Sieg.

Brajkovic unter der Elite

Die vergangenen Wochen waren für Basketball-Profi Luka Brajkovic ein Auf und Ab der Gefühle, nun steht es aber fest. Braj­kovic wechselt nach Spanien in die stärkste Basketball-Liga Europas.

„Peinlicher Papa-Moment“

„Peinlicher Papa-Moment“, schrieb David Beckham (47) auf Instagram zu einem kurzen Video, in dem er bei einem Konzert des R&B-Sängers...

musers Marie

Wenn d’ Gschäft am Sunntig o no offa hättn, tät min Ma glei i da Baumarkt...

Das falsche Symbol

Politisch war die Entscheidung klar: Das erste Schiff, das den Hafen von Odessa...

Der blaue Parteichef unter Zugzwang

Eine mutmaßlich interne Anzeige offenbart alte Bruchlinien in der FPÖ. Ein Überblick über mögliche Folgen für Kickl – und den Parteitag. Von Christina Traar

Spritpreise hinken Ölpreisen hinterher

Während die Rohölpreise teils schon wieder auf Vorkrisenniveau notieren, liegen die Spritpreise noch deutlich höher. Warum das so ist – und wieso Heizöl heiß begehrt ist.

Sport

Reuiger Räuber

Stark betrunken rief ein 18-Jähriger den Polizei-Notruf an und gestand einen Raubüberfall auf...

Flittern an der Grenze

Noch-Premier Boris Johnson und seine Frau Carrie waren auf Kurz-Flitterwochen in Slowenien nahe der Kärntner Grenze.

Tektonische Unruhe

FPÖ-Chef Kickl stellt sich im September am Parteitag der Wiederwahl. Schwacher Trost, dass auch SPÖ-Chefin Rendi-Wagner ein fulminantes Streichkonzert überlebt hat.

Man bleibt auf sicherer Distanz

Wie schon nach dem Abgang von Parteichef Norbert Hofer im Vorjahr halten sich die steirischen Freiheitlichen im innerparteilichen Machtkampf nobel zurück. „Wir in der Steiermark gehen unseren eigenen Weg“, pflegt Landeschef Mario Kunasek in der Regel die Distanz zu erklären. Gestern schickte er seinen Stellvertreter Stefan Hermann vor, die Botschaft bleibt dieselbe: Man wolle sich primär den Aufgaben und Herausforderungen der Landespolitik widmen. Parteiinterne Sitzungen würden regelmäßig stattfinden, das sei ja nichts Ungewöhnliches. Bemerkenswert ist eher, was Hermann nicht erwähnt: den Namen Herbert Kickl sowie jegliche Art der Loyalitätsbekundung. Stattdessen gibt es Medienschelte: „Wie mit der Privatsphäre von Hans-Jörg Jenewein umgegangen wurde und welche Falschinformationen … aufgetaucht sind, sollte auch in Österreich zu einer tiefergehenden Diskussion über Medienethik führen.“ Wilfried Rombold

Platz zwei für Mitterwallner

Mona Mitterwallner (Bild rechts) wurde beim Weltcuprennen im Cross-Country in Mont-Sainte-Anne (CAN) Zweite – und das, obwohl die 20-jährige Tirolerin gestürzt war. Im Zielsprint verwies sie Haley Batten (USA) auf Rang drei. Olympiasiegerin Jolanda Neff (SUI) siegte mit großem Vorsprung. Michele MONDINI

Leute

BUNDESLIGA

Altach – Austria Wien 3:2 (0:1)Tore: Nuhiu (63., 94.), Braunöder (74./Eigentor)...

Frühe Autobiografie

Für eine erste Bilanz ist es nie zu früh, wird sich Popsängerin Vanessa Mai gedacht haben.

Tribuene

Keine Inspektionen

Der Kreml stoppt die im Rahmen des New-Start-Abkommens vorgesehenen Inspektionen russischer...

Thema des Tages

Waffenruhe hält

Die Waffenruhe zwischen Israel und der militanten Palästinenserorganisation Islamischer Jihad...

Wirtschaft

Für Lehrer gibt es keine Sonderregeln

Bildungsminister Martin Polaschek (ÖVP) sieht kein Problem darin, ab Herbst symptomfreie Lehrer arbeiten zu lassen. Neu auch ab nächstem Schuljahr: Digitale Bildung und Wissenschaftsbotschafter.
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.