Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Titel

Besser als erwartet

Bäderbilanz. Die Schwimmbäder im Land haben mittlerweile mit Ausnahme des Walgaubades in Nenzing die Saison beendet. Die Besucherzahlen haben trotz Corona fast das Vorjahresniveau erreicht. Seiten 16/17 Dietmar Stiplovsek

Kraftvoller Auftakt

Mit der Musiktheater-Fassung von „Woyzeck“ startete das Landestheater in die neue Saison: Applaus für ein starkes Stück, das aber mehr leisere Töne vertragen hätte. Seiten 24/25

Gegen Pflicht

Landtagspräsident Harald Sonderegger zeigt sich im Interview besorgt ob der niedrigen Beteiligung an der Gemeindewahl. Von einer Wahlpflicht hält er nichts. Seiten 18/19

Mehr Kontrollen

Wegen der steigenden Corona-Zahlen ist die Bevölkerung aufgerufen, sich an die verschärften Maßnahmen zu halten. Auch die Polizei wird stärker kontrollieren. Seiten 14/15

Politik

Im Schnitt 19 Stunden bis zum Ergebnis

Landesregierung appelliert, die verschärften Maßnahmen des Bundes ernst zu nehmen und achtsam zu sein. Gleichzeitig werden ­Testungen erhöht und Kapazitäten erweitert.

Tierschutz

ProtestaktionAm Wochenende haben in Bregenz zwei Tierschützerinnen 24...

Österreich

Bank darf nicht mehrvor Ex-Kunde warnen

Kleinen Bankkredit aus Jahr 1984 angeblich nicht zurückbezahlt. Bank muss Kundendaten aus Warnliste der Banken streichen. Das hat die Datenschutzbehörde entschieden.

Vorarlberg

Götzis/Hohenems

Bauarbeiten bei BahnAufgrund von Bauarbeiten kann die Bahnstrecke zwischen Götzis und Hohenems zwischen 24. September und 20. November 2020 nur eingleisig befahren werden. Die Arbeiten wirken sich auf den Zugverkehr aus, informiert die ÖBB in einer Aussendung. So entfällt etwa die S 1 mit der Zugnummer 5652 um 7.07 Uhr ab Götzis im genannten Abschnitt. Zudem können sich die Arbeiten auch auf die weiteren Züge des Nahverkehrs auswirken. Weitere Informationen sind bei den ÖBB etwa unter der Telefonnummer 05-1717 sowie unter ­vmobil.at verfügbar. Symbolbild/Klaus Hartinger

kompakt

BregenzAcht Meter tief in eine Schlucht gestürzt

Brisante Duelle am Programm

Die Fußacher fordern heute im Müß (17.30 Uhr) den Eliteliga-Leader Lauterach. Sowohl Bregenz und Rotenberg als auch Bezau und Bizau messen innerhalb von vier Tagen zwei Mal ihre Kräfte.

Kultur

musers Marie

Des hätten sich die Grüana oh net denkt: Bi dr Corona-Ampel gits immer weniger...

Das Recht der Bürger

Wer das Wahlrecht auch Ausländern gewähren will, lässt den historischen Erfolg außer Acht, den die Idee der dauerhaften „Schicksalsgemeinschaft“ der Bürger darstellt.

Wirtschaft

Entwarnung?

Der Corona-Lockdown im Frühjahr brachte nicht nur Angst vor wirtschaftlichem Kollaps,...

Wie weit man kommt ...

Neulich beim Diskonter, bei einer (zugegeben) idealistisch-naiven Suche nach Frischmilch in Glasbehältnissen. Der Autor (A): Verkaufen Sie auch Flaschen, die nicht aus Plastik sind? Die Bedienstete (B) deutet auf das üppig angelegte Arsenal aus Wein, Bier und Branntwein: Sicher – dort! A: Ah, super. Bier schmeckt halt recht speziell im Kaffee. Wegen Milch warat es. B: Milch? Da, acht Sorten im Kühlregal. Bleibt lange frisch im Tetra! A: Ja, Plastik auch, so ca. 450 Jahre. Gut, ich trinke ihn schwarz. Angeblich bekömmlicher. Haben Sie wenigstens Mineralwasser in Glas? Ich hätte einige Pfandflaschen dabei – nehmen Sie die? B: Nein und nein. Aber Ihre Flaschen können Sie da draußen hinstellen, die Sandler freuen sich. A: Ich mache gerne anderen eine Freude. Aber zurück zum Thema: Kein Mehrweg und keine Rückgabe also? B: Kein Platz dafür im Lager! A: Sie haben 36 Sorten Kekse – aber keinen Platz für Pfandflaschen? B: Sie, ich muss arbeiten! A: Keine Zweifel daran. Fragen darf man ja. B: Immer. Wir führen sehr viel Bio übrigens. A: Auch Bio-Plastik? Thomas Golser

Sport

Lexikon

Fincen: Das Financial Crimes Enforcement Network ist jene US-Behörde, an die US-Banken einen...

Fliegen mit Wasserstoff

Der Luftfahrtkonzern Airbus will in 15 Jahren ein Passagierflugzeug mit Wasserstoffantrieb herstellen. „Unser Ehrgeiz ist es, eine solche Maschine als erster Hersteller 2035 in Betrieb zu nehmen“, so Airbus-Chef Guillaume Faury. Nötig seien dazu Investitionen im zweistelligen Milliardenbereich. Airbus hat dazu zuletzt drei Konzept-Flugzeugtypen vorgestellt. AIRBUS (2)

Leute

Uncategorized

ÖVP gegen Hacker

Die ÖVP ortet angesichts steigender Fallzahlen und langer Wartezeiten auf Testergebnisse ein...

Zur Person

Klaus Markstaller ist Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesie, Reanimation und...

Schreckgespenst Lockdown geht um

Angesichts sprunghaft steigender Infektionszahlen setzen viele Länder auf rigide Maßnahmen: Israel befindet sich im Lockdown, Großbritannien könnte kurz davor stehen. Madrid ist seit gestern teilweise abgeriegelt.

Thema des Tages

563 Neuinfektionen

Am Montagabend hat das Innenministerium 563 neue Infektionen mit Sars-CoV-2 in 24 Stunden...
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.