Fallzahlen im Lockdown kaum gestiegen

Innen- und Frauenministerium planen Gewaltschutz-Gipfel im Herbst.

Die Befürchtung, dass häusliche Gewalt in Zeiten des Corona-Lockdowns explodieren könnte, hat sich nicht bestätigt. Das zeigt eine Studie, die Frauenministerin Susanne Raab und Innenminister Karl Nehammer (beide ÖVP) gemeinsam präsentiert haben. Dennoch gab es laut Raab einen „leichten Anstieg“ bei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.