Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Titel

Doppelmayr kündigt 190 Mitarbeiter

Kündigungen. Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie muss das Vorarlberger Seilbahnunternehmen allein am Standort in Wolfurt 95 Stellen streichen. Land kündigt Unterstützung an. Seiten 18/19  Doppelmayr

Auswärtssieg

Österreich gewinnt dank eines Treffers von Alessandro Schöpf in Rumänien. Damit bleibt die Elf von Franco Foda Tabellenführer in der Nations League. Seiten 34–36

Erntedank

Landwirtschaftskammer-Direktor Stefan Simma über Erntedank in Zeiten der Corona-Pandemie und das heurige landwirtschaftliche Jahr. Seiten 24/25

21.000.000.000

Finanzminister Gernot Blümel präsentierte ein Budget mit tiefroten Zahlen und begründete, warum das die Ausnahme bleiben müsse. Thema des Tages. Seiten 2–5

Thema

Reaktionen

„Neue Maßnahmen zur Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen fehlen komplett. Der Finanzminister beschränkte sich darauf, bekannte Maßnahmen aufzuzählen. Für die Arbeitnehmer ist das im besten Fall eine Minimal-Lösung.“ Wolfgang Katzian, ÖGB-Präsident „Weder finden...

Politik

Doppelmayr: 190 Jobs sind weg

Insgesamt werden aufgrund der Corona-Krise 190 von 3400 Mitarbeitern weltweit gekündigt, 95 davon am Standort Wolfurt. Das gab Doppelmayr gestern bekannt.

Gestern wurde im Minis­terrat mit 17,5 Milliarden Euro der „größte je in Österreich...

Vorarlberg

Kasper kündigtAnfrage an

Nach 26 Jahren soll in Vor­arlberg wieder alpines Skiweltcuprennen stattfinden. Gemäß der Grünen Landtagsabgeordneten Nadine Casper wird dieses „freudige Ereignis“ von negativen Schlagzeilen überschattet: „Zu den schweren Eingriffen in die Landschaft und den Ausgaben von 1,3 Millionen Euro Steuergeldern in Corona-Zeiten gesellt sich nun auch der Vorwurf fehlender Bewilligungen für die Bauarbeiten rund um das Skiweltcuprennen in Zürs.“ Bereits vor der Montafonerin Kasper übte Naturschutzanwältin Katharina Lins Kritik an dem Vorhaben.In einer Aussendung betont Kasper, dass man nicht einfach ein paar Tore auslassen könne, um schneller ans Ziel zu kommen. Der Wintersport müsse sich laut der Abgeordneten auch an die Gesetze halten: „Die Abfahrt für den Skiweltcup in Zürs ist, neben den Vorarbeiten zum Speicherteich Schwarzköpfle, nun das zweite Projekt, das offenbar ohne Genehmigung irreversibel in die Natur eingreift.“In der Aussendung äußert sie zwar Verständnis für die angespannte Lage in der Branche, jedoch brauche es neue Konzepte und Ansätze. Daher kündigte sie bereits gestern eine Anfrage an Sportlandesrätin Martina Rüscher und Umweltlandesrat Johannes Rauch an, in welcher sie den offenen Fragen bezüglich Bewilligung bzw. Baubeginn des „Snowfarming-Depots“, der Geländeveränderungen, der Zufahrt zur Liftstation sowie dem tatsächlichen Start der Beschneiungen nachgehen möchte. Grüne Vorarlberg

Jugendlicher begingkeine Vergewaltigung

Angeklagter im Zweifel vom Vorwurf freigesprochen, er habe mit 14 Jahren drei Mädchen vergewaltigt. Aber er hat sich laut Urteil Nacktfotos von Mädchen zuschicken lassen.

ÖAmtc

Licht macht sichtbarDer Berufsverkehr findet in den kommenden Monaten verstärkt bei Dämmerung und Dunkelheit statt. Selbst tagsüber trüben Regen, Nebel und Schnee des Öfteren die Sicht. Um so wichtiger ist es, ein Mal im Jahr die Einstellung der Scheinwerfer kontrollieren zu lassen. Laut ÖAMTC wäre jetzt die richtige Zeit dazu. 

kompakt

FeldkirchMusikperformance und Gespräch zu Psychotherapie

Pelikanblut

Wiebke hat bereits eine neunjährige Adoptivtochter, nun soll mit der...

I am Greta

Im Sommer vor zwei Jahren begann etwas, das die Welt bis heute verändern sollte.

The Assistant

Jane (Julia Garner) ist die eifrige, stets neutral-nüchterne Assistentin eines Filmproduzenten,...

Robolove

Robolove verhandelt die Strategien von Forschern, die an der Entwicklung von...

Guest of Honour

Die Beziehung zwischen Jim und seiner Tochter Veronica wird angespannt, als sie...

Kultur

Smuggling Hendrix

Yiannis, ein vom Erfolg verschonter Musiker, steht kurz vor der Ausreise aus Zypern. Seine Pläne werden jedoch auf den Kopf gestellt, als sein Hund Jimi drei Tage vor der geplanten Abreise davonläuft – ausgerechnet in die UN-Pufferzone zu dem von der Türkei kontrollierten Teil der Insel. FKC im Cinema 2000 Dornbirn,Mittwoch 18 Uhr, 22. Oktober, 19.30 Uhr.  filmladen

Freizeit

Sibyl

Psychotherapeutin Sibyl beschließt, sich dem Schreiben zu widmen.

Wälder gehen wieder leer aus

Nach dem 1:5 in Kitzbühel muss sich die Juurikkala-Truppe vor eigenem Publikum auch im Rückspiel mit 2:4 geschlagen geben.

Wirtschaft

„Es kann nureinen Freispruch geben“

Laut Grassers Anwälten haben sich alle Vorwürfe „in Luft aufgelöst“, auch andere Verteidiger fordern Freisprüche. Am letzten Prozesstag sind heute die Angeklagten am Wort.

Sport

EU-Gipfel will die Weichen für den Brexit stellen

Heute läuft ein Ultimatum ab, das der britische Premier Boris Johnson an die EU gestellt hat. Da passt es, dass sich die 27 Staats- und Regierungschefs beim Herbstgipfel treffen: Wieder einmal gibt es Tage der Entscheidung.

Zoom wird größer

Die Videokonferenz-App Zoom baut eine Event-Plattform auf, auf der Nutzer Inhalte auch...

Anya Taylor-Joy in „Mad Max“

Der neue Stern am Himmel über Hollywood ist Anya Taylor-Joy: Die 24-Jährige begeisterte schon in der Jane-Austen-Verfilmung „Emma“ als Titelheldin...

Leserbriefe

Ruzowitzky filmt Bundesheer

Das Österreichische Bundesheer will auch in der aktuellen Covidkrise am Nationalfeiertag ein Livegefühl vermitteln und bekommt dabei Schützenhilfe von Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky (58): Der Wiener gestaltet Kurzfilme für den Nationalfeiertag, da wegen Corona keine...

Leute

Die Masken sind gefallen

Nadine Beiler (30) siegte bei der Puls-4-Show „The Masked Singer Austria“: Sie war als Yeti verkleidet.

Entwirrung

Schon in der Vorbesprechung zur Runde der 16 deutschen Länderchefs mit Angela Merkel betonte...

Der große Sprung

Die Regierung, die sich gerne ihre Sparsamkeit ans Revers heftete, reißt in der Krise das Ruder radikal herum – ein notwendiger Sprung über den eigenen Schatten.

Uncategorized

Von einem Budget ohne Weitsicht

Wirtschaftswissenschaftler sehen ein adäquates Krisenbudget, vermissen aber Pläne für gewichtige Themen wie eine Steuerreform oder die Pflege.

Schulden steigen

Die globale Staatsverschuldung steigt heuer auf fast 100 Prozent der jährlichen weltweiten...

Löw lässt sich nicht irritieren

Nach dem dritten Remis im vierten Nations-League-Spiel gibt es Kritik am deutschen Team. Die Defensive zeigt sich wackelig. Dafür ist die Offensive überragend.

Thema des Tages

Wieder Kurzarbeit

Veranschlagte man im Vorjahr 6,8 Milliarden Euro für Kurzarbeit, sind es 2021 noch einmal 1,5...

Österreich ist dem Aufstieg sehr nahe

Mit einem 1:0-Erfolg in Rumänien verteidigte das österreichische Fußballteam in der Nations League die Tabellenführung. In den beiden ausstehenden Spielen genügen der Mannschaft von Franco Foda vier Punkte.

15 Prozent plus

Das Ressort von Leonore Gewessler kann sich über einen Zuwachs um 15 Prozent freuen.

29 Milliarden

Heuer und 2021 zusammen stellt der Staat 29 Milliarden für die Wirtschaft bereit: zwölf...
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.