„Viele haben gesagt, derAnzengruber ist verrückt“

Zum Jahreswechsel übergibt Verbund-Chef Wolfgang Anzengruber den Chefsessel. Sein wichtigstes Erbe: der Kampf für eine CO2-freie Energiewirtschaft. Von Claudia Haase

Vor Kurzem hat jemand mir in einem Gespräch das Zitat von Winston Churchill in Erinnerung gerufen: „Never waste a good crisis“, man dürfe niemals eine gute Krise vergeuden. Was würden Sie darunter verstehen?

Wolfgang Anzengruber: Es muss ganz klar werden, in welche Richtung wir investieren wollen. In

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.