Doppelmayr: 190 Jobs sind weg

95 Doppelmayr-Mitarbeiter in Wolfurt verlieren ihren Job. Klaus Hartinger

95 Doppelmayr-Mitarbeiter in Wolfurt verlieren ihren Job.

 Klaus Hartinger

Insgesamt werden aufgrund der Corona-Krise 190 von 3400 Mitarbeitern weltweit gekündigt, 95 davon am Standort Wolfurt. Das gab Doppelmayr gestern bekannt.

Die Auswirkungen der internationalen Corona-Maßnahmen treffen jetzt auch einen Vorarlberger Leitbetrieb. Denn wie der Wolfurter Seilbahnhersteller Doppelmayr gestern mitteilte, sehe sich das Unternehmen gezwungen, angesichts der aktuellen Geschäfts­entwicklung insgesamt 190 Beschäftigte von 3400 Bes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.