Mallorca gegen Sauftourismus

Wegen Gesetzesverstößen wurden auf der spanischen Urlaubsinsel Mallorca acht Lokale behördlich geschlossen. Die Party-Hochburg geht rigide gegen Anstandsverletzungen und Alkoholexzesse vor. Grundlage ist das 2020 per Dekret beschlossene „Anti-Sauftourismus-Gesetz“. APA/DPA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.