Der staatliche IT-Profi sucht eine neue Rolle

Das Bundesrechenzentrum will vermehrt Berater und Lösungsfinder sein. Der digitale Führerschein soll technisch bald fertig sein, auch der ID Austria steht nur mehr wenig im Wege.

Von Markus Zottler

Zum Zwecke der erforderlichen Strukturbereinigung ist eine weitgehende Konzentration der EDV-Anlagen auf einige wenige Schwerpunkte anzustreben.“

So beginnt im Jahr 1971 die Geschichte des Bundesrechenzentrums (BRZ), damals als Teil des Bundesrechenamts. Im Rechenzentrum konzentrier

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.