Wandertipp NEUE-Serie – Teil 451

Zwischen Ost- und Westalpen über Grenzen

Das Ellhorn präsentiert sich dem Wanderer als bemerkenswerter Solitär.Gerhart Vylet (3)

Das Ellhorn präsentiert sich dem Wanderer als bemerkenswerter Solitär.

Gerhart Vylet (3)

Wanderführer Hertha Glück und Gerhard Vylet wandern ab Balzers durchs malerische Elltal auf den Heidenkopf. Durchs Mozentobel und die Rheinau zurück.

Unter der weithin sichtbaren Burg Gutenberg in Balzers startet beim Weiher im Junkerriet die Wanderung über Gemeinde-, Landes- und Gebirgsgrenzen. Der Weg beginnt beim Schwalbenhaus und führt am mit Wein bepflanzten Burghügel vorbei in Richtung Mäls und Elltal. Entlang der Straße gelangt man zum kle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.