Der Bund spart in Vorarlberg an der Sicherheit

In Vorarlberg arbeiten weniger Bundespolizisten als in jedem anderen Bundesland. Die Lücke wird durch die Gemeindepolizisten gefüllt, der Bund spart sich dabei Geld.

Von Moritz Moser

moritz.moser@neue.at

Vorarlberg verfügt im Verhältnis zur Einwohnerzahl über die wenigsten Bundespolizisten. Die Unterschiede im Personalstand der einzelnen Landespolizeidirektionen (LPD) sind dabei deutlich. Die LPD Burgenland verfügt, laut einer kürzlich vom Innenminister beantworte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.