Bregenz

217 Einsätze für Kriseninterventionsteam

Weniger Einsätze als noch im Jahr davor haben die Mitglieder des Kriseninterventionsteams (KIT) 2020 absolviert. Insgesamt wurden die Helfer 217 Mal zur Unterstützung gerufen (2019: 252 Einsätze). Dabei wurden von den 80 Freiwilligen insgesamt 754 Menschen nach traumatischen Ereignissen wie plötzlic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.