Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Zeugengebühr für Arzt:Nur 85 statt 984 Euro

Gericht bezahlt wenig für Verdienstentgang: Versäumte Notfallbehandlung sei kein ausgefallener Termin.

Ein praktischer Arzt musste 2019 an einem Nachmittag am Landesgericht Feldkirch in einer Strafverhandlung als Zeuge aussagen. Als Zeugengebühr forderte der Vorarlberger Allgemeinmediziner und Notarzt für seinen Verdienstentgang und seine Reisekosten 984,10 Euro. Zugesprochen haben ihm das Landesgeri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.