Arbeiterkammer

„Flexibilität darf keine Einbahnstraße sein“

Martin Ohneberg plädiert für Freiwilligkeit. Hartinger

Martin Ohneberg plädiert für Freiwilligkeit. Hartinger

Grundsätzlich stehen wir von der Arbeiterkammer dieser Sache sehr positiv gegenüber. Die Regierung hat ja damals, als es um den Zwölfstundentag ging, versprochen, dass es im Gegenzug auch möglich sein wird, in die Viertagewoche zu gehen. Aber die Praxis zeigt, dass das kaum umgesetzt wird“, so AK-Di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.