Aus der Stadtvertretungssitzung

Gastgartengebühren in der Diskussion

Ein Zeichen für Gastronomen in Feldkirch. Hartinger

Ein Zeichen für Gastronomen in Feldkirch.

 Hartinger

Geht es nach den Neos, sollen die Gastgartengebühren aufgrund der Corona-Pandemie heuer ausgesetzt werden.

Die Fraktion der Neos will den Feldkircher Gastronomen unter die Arme greifen. In der gestrigen Stadtvertretungssitzung beantragte Georg Oberndorfer, die Gebühren für die Gastgärten (15 Euro pro Quadratmeter) auszusetzen.

Die Gastronomie in Feldkirch sei angeschlagen, meint Oberndorfer. Neben einem k

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.