Aus dem Gerichtssaal

Alkolenker darf nicht mehr jagen

Wer im Straßenverkehr alkoholisiert ist, verliert auch das Vertrauen für den Gebrauch von Schusswaffen. Shutterstock/Symbolbild

Wer im Straßenverkehr alkoholisiert ist, verliert auch das Vertrauen für den Gebrauch von Schusswaffen.

 Shutterstock/Symbolbild

Jäger muss seine Schusswaffen abgeben, weil er betrunken auf dem Fahrrad und alkoholisiert hinter dem Steuer erwischt wurde.

Von Seff Dünser

Wer alkoholisiert Auto und Rad fährt, könnte auch auf der Jagd mit Schusswaffen angetrunken sein und dabei andere Menschen gefährden. Das befürchten offenbar die zuständigen Entscheidungsträger von Bezirks­hauptmannschaft (BH) und Gericht.

Deshalb wurde einem Jäger aus dem Bezirk Dornb

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.