Uhrzeit der Urzeitkrebse

Es war in den 1980ern Pflichtlektüre: das Yps-Heftl. Essenziell dabei war der Gimmick, diese oft sinnbefreite Zugabe. Einmal kam dieses Extra als Sackerl. Mit der Aufforderung, Urzeitkrebse selbst zu züchten und diese dann auf Sommerurlaub zu schicken. So versprach es zumindest das Titelblatt. Klein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.