Wie mit dem ÖFB-Team Schicksal gespielt wird

ANALYSE. Österreichs Nationalteam verkommt zum Spielball der Funktionärselite. Der Teamchef ist da und eigentlich schon weg. Von Hubert Gigler

Es ist an Skurrilitäten und Merkwürdigkeiten nicht zu überbieten, was sich aktuell rund um das österreichische Nationalteam abspielt. Es scheint so, als hätte der Fußballgott sein Füllhorn über die Alpenrepublik ausgeleert, bis zum Rand voll mit wenig erquicklichen Zutaten. Noch vor gar nicht langer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.