Mit wehenden Fahnen ins Ungewisse

Mit Sorge sehen viele Briten diesem neuen Jahr entgegen. Keiner weiß, was nach dem Brexit kommt, und die Coronalage spitzt sich prekär zu.

Premierminister Boris Johnson hat in seiner Neujahrsansprache erklärt, dass nun „die Freiheit in unseren Händen liegt“ und die Briten endlich alles „anders und besser“ machen könnten als die kontinentalen Nachbarn. „Ein phantastisches Jahr und ein ganz außerordentliches Jahrzehnt“ stehe seinem Land

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.