Admiral 2. Liga

Ohne Punktezuwachs in die Winterpause

Die Rothosen waren bemüht, aber Tor wollte der Mannschaft von Thomas Janeschitz keines gelingen.  GEPA/Lerch (2)

Die Rothosen waren bemüht, aber Tor wollte der Mannschaft von Thomas Janeschitz keines gelingen.  GEPA/Lerch (2)

Der FC Dornbirn kassiert auf der Birkenwiese gegen Vorwärts Steyr eine bittere 0:2-Niederlage. Vor den späten Gegentreffern vergibt Leo Mätzler einen Handelfmeter.

Die Dornbirner begannen auf der Birkenwiese mit viel Elan, mussten aber gegen die Kicker aus Steyr gleich zu Beginn zwei brenzlige Situationen überstehen. Torhüter Justin Ospelt klärte einen Distanzfreistoß von Tolga Günes (5.) zur Ecke, nach der Noah Bitsche (Anm.: Leihgabe des SCR Altach) den Ball

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.