Herzog Dritte

Vanessa Herzog liegt bei der Sprint-Vierkampf-WM in Hamar zur Halbzeit auf Rang drei. Die 26-Jährige erzielte über 500 Meter die zweitschnellste, über 1000 Meter die viertschnellste Zeit. Eine Medaille wäre historisch – die gab es für Österreich bei der seit 1970 ausgetragenen Sprint-WM noch nie.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.