Klapfer verpasst Oslo wegen Corona

Aufgrund einer Corona-Infektion verpasst Routinier Lukas Klapfer (Bild) die Weltcupbewerbe am Samstag und Sonntag (jeweils ein Einzel auf der Großschanze) in Oslo. Für ihn wurde sein steirischer Landsmann Martin Fritz nachnominiert. APA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.