Zahlenspiele fürs Play-off

Mit 23 Punkten (12 Tore, 11 Assits) ist Kevin Hancock (r.) zweitbester Scorer der Bulldogs in dieser Saison. Dietmar Stiplovsek,

Mit 23 Punkten (12 Tore, 11 Assits) ist Kevin Hancock (r.) zweitbester Scorer der Bulldogs in dieser Saison. Dietmar Stiplovsek,

Die Dornbirn Bulldogs empfangen heute den HC Innsbruck zum Duell. Um die Saison zu verlängern, braucht es viele Siege.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

17 Spiele haben die Dornbirn Bulldogs im Grunddurchgang der Ice Hockey League noch zu bestreiten, sie kämen – wenn trotz Omikron alles nach Plan verläuft – damit auf insgesamt 49 Saisonspiele. Durch die Umstellung des Tabellensystems auf den Punktedurchsch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.