Sehr stolze Sieger und ganz schlechte Verlierer

Das Verhalten der Spieler von Paris St.-Germain im mit 0:2 verlorenen Rückspiel gegen Manchester City war indiskutabel. Dem Team von Pep Guardiola winkt nun die erfolgreichste Saison der Klubgeschichte.

So souverän sich Manchester City ins erste Champions-League-Finale der Vereinsgeschichte spielte, so enttäuschend wirkte das Auftreten des Vorjahresfinalisten PSG. Nicht nur spielerisch war die Startruppe um Neymar und Co. den Citizens bei der 0:2-Niederlage in den meisten Belangen unterlegen, auch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.