ski alpin

Feurstein erobert Silber im Super-G

Bei den Alpinen Junioren-Weltmeisterschaften in Bansko feierte Lukas Feurstein einen erfreulichen Auftakt. Der Mellauer eroberte im Super-G die Silbermedaille und verpasste Gold nur um 0,04 Sekunden. Für den 19-Jährigen war es bei der dritten Junioren-WM die erste Medaille. Dem letzten Vorarlberger,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.