„Es war nicht meine Entscheidung“

Ralph Krueger fühlt sich immer noch sehr verbunden mit Vorarlberg – und will mit Buffalo ins Play-off.   AP

Ralph Krueger fühlt sich immer noch sehr verbunden mit Vorarlberg – und will mit Buffalo ins Play-off.   AP

Interview. Der einstige VEU-Erfolgscoach Ralph Krueger (61) arbeitet seit 2019 wieder in der NHL – als Headcoach der Buffalo Sabres. Im Sport-Talk offenbart der Deutschkanadier, warum Marco Rossi nicht von den Sabres gepickt wurde und blickt auf die kommende Saison voraus.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Der für Anfang Jänner geplante NHL-Start verzögert sich weiter, weil sich die Liga und die Spielergewerkschaft nicht einigen können. Ist das nicht absurd, zumal die Zeit so drängt?

Ralph Krueger: Es ist, wie es ist. Doch auch wenn im Moment die Standpunkte noch aus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.