Neue Regenten in der Königsklasse

Sky verliert ab 2021 die Rechte an der Champions League, die zumindest für ein Spiel ins Free-TV zurückkehrt.

Von Daniel Hadler

Es ist das Echo eines kommenden Ereignisses: Abosender Sky verliert in Deutschland ab der Saison 2021/22 die Übertragungsrechte an der UEFA Champions League. Freuen dürfen sich Neueinsteiger Amazon Prime Video und Dazn, die sich den wichtigsten Klubbewerb im Fußball künftig unterein

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.