Abwehrchef, Führungsspieler und Professor

Sebastian Prödl überzeugt im Nationalteam zuletzt mit seinen starken Vorstellungen, die auch von seinen Mitspielern durchaus geschätzt und anerkannt werden.

Von Michael Lorber

Fünf Länderspiele hat Franco Foda als Österreichs Fußball-Teamchef hinter sich. Unter dem Deutschen gab es bislang nur Siege. Die Möglichkeit, in den Freundschaftsspielen zu experimentieren, hat der 52-Jährige genutzt. Gleich 27 Spielern schaute Foda auf die Beine, ein Sextett feie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.