Viviani siegte

Der Italiener Elia Viviani hat die zweite Etappe des Giro d’Italia für sich entschieden. Nach 167 Kilometern (Haifa – Tel Aviv) siegte der Quick-Step-Fahrer vor Jakub Marecko. Das Rosa Trikot des Gesamtführenden hat sich der Australier Rohan Dennis gesichert.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.