Stimmen zum Spiel

Verspielte Punkte am Tivoli

Lustenau hatte gegen Wacker trotz der Führung am Ende das Nachsehen. GEPA (4)

Lustenau hatte gegen Wacker trotz der Führung am Ende das Nachsehen. GEPA (4)

Spiel­bericht. Vor 2479 Zuschauern am Inns­brucker Tivoli verlor Austria Lustenau gegen Wacker Innsbruck mit 2:3. Dabei hatten die Grün-Weißen trotz Unterzahl bereits mit 2:0 geführt.

Von Johannes Emerich
aus Innsbruck

Es war vielleicht die Schlüsselszene der Partie. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte hatte Wacker Innsbruck durch Daniele Gabriele den Anschlusstreffer erzielt (45.+1.), doch ehe Schiedsrichter Sebastian Gishamer zur Pause pfiff, lancierten die Lustenauer noch ei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.