Sieg für Bouwman

Der Niederländer Koen Bouwman entschied die dritte Etappe des Klassikers Criterium du Dauphine für sich. Das Gelbe Trikot des Gesamtführenden behielt der Belgier Thomas De Gendt, der elf Sekunden nach dem Sieger im Hauptfeld ins Ziel kam, auf dem 64. Platz. Der Österreicher Michael Gogl liegt an der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.