Ich bin verletzlich

Es gab Zeiten, da war ich Sturm und Drang. „Was will ich vom Leben?“, fragte ich mich. Ich wollte viel. Heute will ich weniger, dafür bin ich mehr. Ich bin bereit. Ich sage öfter Nein.

Es gab Zeiten, da wollte ich kämpfen. Heute nicht mehr so sehr. „Was will das Leben von mir?“, frage ich mich. Ich w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.