Lehrt er Grüne und Neos das Fürchten?

Präsidentschaftskandidat Wlazny konnte vor allem beim jungen Wahlvolk punkten. Wie geht es mit der als Spaßprojekt gegründeten Partei weiter?

Von Christina Traar

Bei der Bierpartei meldet man sich am Tag nach der Wahl müde, aber gut gelaunt. Die Wahlparty war ausgelassen, die Schlange für Selfies mit dem Kandidaten Dominik Wlazny lang. Er selbst gönne sich nun einen freien Tag, für sein Team gibt es jedoch keine Verschnaufpause. Das Intere

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.