„Da ist eine rote Linie überschritten“

Salzburgs Landeschef Wilfried Haslauer bereitet weniger Gas, sondern Teuerung Kopfzerbrechen. Wegen Spritpreises soll der Staat Ölkonzerne prüfen. Von Michael Jungwirth

Der Suizid der Ärztin Lisa-Maria Kellermayr erschüttert viele. Kann man da zur Tagesordnung übergehen?

WILFRIED HASLAUER: Nein. Das kann man schon lange nicht mehr. Es hat sich ein Auseinanderdriften der Gesellschaft mit einer gleichzeitigen Radikalisierung der Sprache entwickelt. Jeder kann sich bei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.