Russische Söldner in Mali: Eine Bedrohung für Europa?

Die berüchtigte Wagner-Gruppe wurde in Mali engagiert. Westen befürchtet eine Taktik des Kremls.

Die Sicherheitslage im westafrikanischen Binnenstaat Mali hat sich nach Angaben der Vereinten Nationen drastisch verschlechtert. In den ersten drei Monaten dieses Jahres seien über 300 Zivilisten bei Attacken des Militärs oder von Islamisten getötet worden, heißt es in einem UNO-Bericht. Dies stelle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.